Ausbildung

Die Ausbildung durch zertifizierte Fachübungsleiter der Sektion deckt je nach Bedarf ein breites Spektrum vom Hallenklettern, Wettkampfklettern und Alpinklettern bis hin zum Bergsteigen, Klettersteiggehen, Eis-und Houchtouren sowie Sicherungstechnik und Bergrettung ab. Die Kurse werden in der Kletterhalle Camp4 in Zweibrücken, in der Südpfalz und in den Alpen abgehalten. Eine solide Ausbildung ist die Grundlage für einen sicheren Berg- und Klettersport.



Kletterkurs: Von der Halle an den Pfälzer Fels

Samstag 18. August 2018 und Sonntag 19. August 2018

Vor der Haustür unserer DAV-Sektion liegt die wunderschöne, geschichtsträchtige
Kletterregion des Pfälzer Wasgaus. Wer hier klettert, kann hautnah die Tradition eines
der bedeutendsten Felsklettergebiete Europas erleben, muss sich aber auch auf
dessen Besonderheiten einlassen: Der ernsthafte und herausfordernde Charakter
der Kletterei sowie die traditionell geprägte Kletterethik.
Nicht zuletzt deshalb fällt es Hallenkletterern – insbesondere in unserer Region – oft
schwer den Schritt von der künstlichen Wand an den Naturfels zu wagen.
In den zwei Kurstagen möchten wir uns mit Euch auf die Suche begeben nach den
speziellen Charaktereigenschaften der Kletterei im Pfälzer Buntsandstein und Euch
an die notwendigen Fertigkeiten, wie mobile Absicherung, Mehrseillängentechnik,
Abseilen etc., aber auch an die taktische Grundhaltung heranführen.

Voraussetzungen:   kompetentes Klettern und Sichern im Vorstieg in der Halle,
Kletterniveau im Vorstieg mind. im 5. UIAA Grad
Ausrüstung:    Eine detaillierte Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung bei
einer verpflichtenden Vorbesprechung bekannt gegeben
Abfahrt/Treffpunkt:   nach Absprache
Anmeldung:   bis spätestens Ende Juni bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Teilnehmer:   max . 6
Teilnehmerbeitrag:   20,00€

Bei schlechtem Wetter weichen wir auf das Wochenende 25./26.08. aus
Als Trainer dabei sind Andreas Füßgus, Achim Fischer und Jörg Kramer.

 

___

Karten- und Kompass-Workshop

Mittwoch 16.5.2018 19:00 Uhr

Sicherheit ist uns das wichtigste Thema!
Dass der moderne Orientierungshelfer GPS ausfallen könnte, daran denken wohl die Wenigsten.
Ihr sollt Gelegenheit haben den Umgang mit Karte und Kompass zu üben und die Landschaftsform aus der Karte lesen zu lernen, was für die Orientierung von zentraler Bedeutung ist. Bringt Kompass und wenn vorhanden eine Karte von Zweibrücken und Umgebung mit.
Aber auch Apps auf dem Smartphone können durchaus hilfreich sein.
Verschieden Apps werden vorgestellt.

 

Teilnehmer:   Teilnehmen kann jeder

Ort:   Gustel-Groß-Hütte

Leitung:
  Paul Schmidt

Anmeldung:   nicht erforderlich



___

Wetterkunde

Viele alpine Notsituationen werden durch ungünstige Witterungsbedingungen
verursacht. Deshalb sollte jeder, der in die Berge geht, über grundlegende
Kenntnisse zur Einschätzung der Wetterlage verfügen. Diese sollen in dieser
Fortbildung vermittelt werden.

Inhalte:

  •  Aufbau der Atmosphäre
  • Wetterelemente (Temperatur, Luftfeuchte, Luftdruck)
  • Wetterdynamik (Hoch und Tief)
  • Wolkenbildung, Wolkenbilder
  • Entstehung von Gewittern (Warm/Kaltfront, Konvektionswolken)
  • Wettervorhersage, Lesen von Wetterkarten
  • Besondere Wetterphänomene (Föhn, Mistral, etc)


Teilnehmer:   Teilnehmen kann jeder, den es interessiert.
Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Datum:   1. Termin: 02.03.2018, 19:00 Uhr
2. Termin: 23.03.2018  19:00 Uhr

Ort:   Gustel-Groß-Hütte

Leitung:   Markus Kiefer

Anmeldung:   nicht erforderlich

 

 

 

 

 

 

 

 


 

___

Klettern für Fußgänger

Ihr seid zu Fuß in den Bergen unterwegs und wolltet schon immer einmal wissen,
wie beim Klettern das Seil nach oben kommt oder wie man sich abseilt? Dann seid
ihr hier richtig. Ihr könnt bei diesem Kurs den Umgang mit Seil und Karabiner lernen
und erleben, ohne Kletterer zu sein oder es werden zu wollen. Auch wenn man
nicht vor hat zu Klettern, kann ein Seil im Rucksack in Notsituationen sehr hilfreich
sein. Egal ob man wandert, eine Hochtour macht oder im Klettersteig unterwegs
ist.

Teilnehmer:   Teilnehmen kann jeder, den es interessiert.
Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Datum:   22.4.2018 ganztägig
Ort:   Nach Absprache
Leitung:
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anmeldung:   Bis 8.4.2018 per E-Mail




___

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok