newsletter 01

Newsletter der Sektion

ab sofort können Sie sich für den
Newsletter der Sektion registrieren.
Sie erhalten dann in unregelmäßigen
Abständen Informationen
der Sektion


anmelden

 

Wanderungen 2019

Übersicht über die
Sonntags- und Mittwochs- Wanderungen

nächste Termine:

Dahn - Runde um den Eyberg
Mittagseinkehr: 
am 10.November 2019
9:00 Uhr Rennwiese Zweibrücken


Wanderung zum Würzbacher Weiher
Mittagseinkehr:
am 23.Oktober 2019
10:00 Uhr Blieskastel- Lautzkirchen

                  -

Hüttenabende 2019

An jedem 1. und 3. Dienstag im Monat treffen wir uns ab 19:00 Uhr in der Gustl-Groß-Hütte. Gäste sind jederzeit willkommen.

Nächster Hüttenabend am Dienstag 5.November ab 19:00 Uhr 

Gustel Groß Hütte

Spieleabend der Sektion

Am 19. November 2019
treffen wir uns ab 17:00 Uhr in der Gustel-Groß-Hütte

Paul wird wieder für unser leibliches Wohl sorgen
(Brezeln, Schwartenmagen, Fleischkäse ...).

Sie sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.


 

 

 

Adventshüttenabend am 10. Dezember

 
Am Dienstag dem 10.Dezember ab 19:00 Uhr feiern wir in der

Gustel-Groß-Hütte

unseren diesjährigen Adventshüttenabend.

Traditionell bringt jeder kulinarische Leckereien
(Plätzchen oder auch deftiges) mit.

Gemeinsam singen wir Lieder und hören uns Geschichten und Gedanken
zu Weihnachten an.

Sie sind herzlich eingeladen.


-

Die Sektion Zweibrücken des Deutschen Alpenvereins

wurde am 18.04.1904 in Zweibrücken/Pfalz, im damaligen Königreich Bayern, gegründet. Die Gründungsversammlung der Sektion Zweibrücken des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins (DuOeAV) fand am 18.04.1904 in der Brauerei Buchheit in der Landauer Straße statt.
Nach den beiden Weltkriegen (im 2. Weltkrieg wurde die vereinseigene Hütte zerstört) wurde die Sektion am 21.04.1952 wieder gegründet.
Die Eintragung in das Vereinsregister erfolgte am 30. September 1952. In diesem Jahr konnte die Stadt Zweibrücken ihren 600. Geburtstag feiern.
Unter der Regie von Gustl Groß und Helmut Hofmann wurde 1954 in "Buchheits Gaade" zügig ein Steinbau errichtet, so dass bereits Ende Oktober die neue Hütte fertig gestellt war und am 27. November 1954 offiziell eingeweiht wurde.
In der Zeit von 1984- 1987 erwarb die Sektion das Hüttengrundstück. Die Gustl Groß Hütte wurde unter Vorsitz von Ernst Albrecht, und der Mitarbeit vieler Mitglieder auf den heutigen Zustand gebracht.

Heute ist die Hütte ein Treffpunkt für zahlreiche Vereinsaktivitäten, ob Hüttenabende, Singkreis, Frauenrunde, Schulungen, Spieleabende, Vereinsfeiern oder Vorträge, es lohnt sich hier ab und an vorbei zu schauen.

links o
Deutscher Alpenverein

Tour der Woche

Wir schützen die Natur.



nachricht o


Bei Änderung von Anschrift
oder Bankdaten,
bitten wir um Mitteilung an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

termine o

swr rp10.6.2019 14:15 Uhr
Südtirol -Rund um Meran

partner o

logo camp4 180

 Kletterfläche über 800m2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok